A+ A A-

Rad-Rundweg um den Altmühlsee Nr. 9

 

Kurzinfo:    Gesamtlänge 23/21 km                      Charakter:  mit leichten Steigungen

Radrundweg 9

Ausgangspunkt dieses Radweges ist der Parkplatz am Unteren Stadttor (großer Parkplatz) von Wolframs-Eschenbach.

Erst führt der Weg Richtung Mitteleschenbach, an der DEA Tankstelle vorbei. Am Ortsausgang geht es dann rechts in den herrlichen Mönchswald, vorbei an den "Drei Buchen" und dem idyllischen Nesselbachtal (Naturschutzgebiet). Am Ende des Waldes fahren Sie direkt auf die B13 zu, hier finden Sie einen großen Parkplatz mit Infotafeln. Folgen Sie jetzt dem Radweg links der B13, Richtung Muhr am See. an der rsten großen Kreuzung folgen Sie den Schildern Ortsmitte -> Vogelinsel -> Seezentrum: Murh am See.

Rückfahrt: Sie fahren über Muhr am See Ortsmitte -> Richtung B13 -> zurück zum Parkplatz mit den Infotafeln. Jetzt fahren Sie gerade aus, immer am Radweg rechts entlang der B13, bis nach Merkendorf. Gleich nach den Einkaufsmärkten rechts ab. Der Radweg führt Sie durch die Altstadt von Merkendorf. Nach dem Verlassen des nördlichen Stadttores, kommen Sie auf den Radweg nach Wolframs-Eschenbach.

In Wolframs-Eschenbach an der ersten großen Kreuzung links, an der Stadtmauer entlang bis zum Oberen Stadttor. Durchradeln Sie die Altstadt, so kommen Sie wieder zum Ausgangspunkt Parkplatz am Unteren Stadttor.

 

 

Fränkisches Seenland 

blue green orange red

Copyrights © Zweckverband Altmühlsee     Impressum | Kontakt